lacoste-roland-garros-starter-component-1

All the best moments at the tournament, as if you were there.

Die schönsten Momente des Turniers, als ob Sie dabei gewesen wären.
lacoste-roland-garros-story-1-component-1
Sieger auf dem Papier

Art Live Crocodile

Ein Gemälde, das sich aus 15 1,4 m hohen Paneelen zusammensetzt, die die Geschichte des Welttennis erzählen. Von René Lacoste bis Novak Djokovic, über alle Spieler der Lacoste-Mannschaft und die zukünftigen Champions von morgen, hat der Künstler Greg aus dem Erbe von Lacoste und Roland Garros geschöpft, während er in die Zukunft blickt.

Mehr als 45 Spieler werden in diesem neuen Wandbild in einer lebendigen und einzigartigen Weise zum Leben erweckt. Der Künstler Greg wird während der zwei Wochen täglich ein Paneel bemalen und am Wochenende des Finales das gesamte Mural enthüllen.

lacoste-roland-garros-slider-2-component-14
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-13
©CREDIT PAULINE BALLET
lacoste-roland-garros-slider-2-component-12
©CREDIT JEAN-CHARLES CASLOT
lacoste-roland-garros-slider-2-component-11
©CREDIT Emilie Hautier
lacoste-roland-garros-slider-2-component-10
©CREDIT Emilie Hautier
lacoste-roland-garros-slider-2-component-9
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-8
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-5
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-6
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-7
©CREDIT Amelie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-1
©CREDIT Amélie Laurin
lacoste-roland-garros-slider-2-component-2
©CREDIT Pauline Ballet
lacoste-roland-garros-slider-2-component-3
©CREDIT Jean-Charles Caslot
lacoste-roland-garros-slider-2-component-4
lacoste-roland-garros-story-2-component-1

Die Lacoste x Roland Garros 2020 Kollektion

Von ikonischen Schnitten bis hin zu Natur-Prints, Nuancen in Weiß, Türkis und Schlamm: eine Kollektion für alle, die Tennis als zweite Natur leben, auf dem Platz und im Alltag.

Die ganze Kollektion

Die ganze Kollektion entdecken

Herren LACOSTE SPORT French Open Poloshirt mit Design
+ 2 Farben
Herren LACOSTE SPORT French Open Poloshirt mit Design
Herren LACOSTE SPORT French Open Jacke mit Kapuze
+ 1 Farbe
Herren LACOSTE SPORT French Open Jacke mit Kapuze
Damen-Polokleid mit Faltenlegung French Open LACOSTE SPORT
+ 1 Farbe
Damen-Polokleid mit Faltenlegung French Open LACOSTE SPORT
Herren LACOSTE SPORT French Open Mützenschirm aus Piqué
+ 1 Farbe
Herren LACOSTE SPORT French Open Mützenschirm aus Piqué
Atmungsaktive Herren LACOSTE SPORT French Open x Novak Djokovic Shorts
+ 1 Farbe
Atmungsaktive Herren LACOSTE SPORT French Open x Novak Djokovic Shorts

Werden Sie unschlagbar bei Roland Garros

lacoste-roland-garros-slider-component-3
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

In welchem Jahr wurde Roland Garros zum ersten Mal gefeiert?

Alles begann nach dem Davis-Cup-Sieg 1927 in Philadelphia durch die französische Mannschaft Brugnon, Borotra, Lacoste und Cochet ("die 4 Musketiere"). In der Hoffnung, sich zu revanchieren, beschlossen die Amerikaner, im Juli 1928 ein Rückspiel zu organisieren. Die Stadt Paris baute das Stadion, um die Veranstaltung auszurichten. Den Namen wählte das französische Stadion als Hommage an eines seiner Mitglieder, den Pionier der Luftfahrt Roland Garros, welcher 10 Jahre zuvor im Jahr 1918 verstarb. Die Turnier-Legende war geboren.
lacoste-roland-garros-slider-component-1
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Wie lauten die Namen der 4 Tribünen des Haupt-Courts von Roland Garros?

Jean Borotra, Jacques Brugnon, Henri Cochet und René Lacoste: Seit 2008 tragen die Tribünen die Namen der vier Musketiere, der französischen Tennismannschaft von 1927, für die Roland Garros ursprünglich gebaut wurde.
lacoste-roland-garros-slider-component-2
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Lacoste und Roland Garros, Geschichte seit...

...1971, Startpunkt der Partnerschaft zwischen Lacoste und dem Pariser Turnier. Im Jahr 2019 wurde Lacoste zum offiziellen Premium-Partner. Seitdem kleidet das Krokodil die Schiedsrichter, die Balljungen und -mädchen, die Linienrichter und natürlich die Spieler des Lacoste-Teams ein.
lacoste-roland-garros-slider-component-4
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Welchen Namen trägt der Centre Court von Roland Garros?

Im Jahr 2001 wurde der Zentralplatz zu Ehren des ehemaligen französischen Spielers und Sportchefs Philippe Chatrier in Philippe Chatrier Court umbenannt. Zusammen mit René Lacoste kämpften sie dafür, dass Tennis für Amateure zugänglich ist, um ihnen den Zugang zum Spitzenniveau zu ermöglichen und die Profis von morgen zu werden.
lacoste-roland-garros-slider-component-5
© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Wie oft hat René Lacoste die Roland-Garros?

René Lacoste gewann das Turnier dreimal, 1925, 1927 und 1929. Sein letzter Sieg fand in Roland Garros statt und war der letzte in seiner Karriere. Von da an hielt er immer einen Fuss auf dem Central Court und leitete insbesondere den französischen Tennisverband von 1940 bis 1943.

Das könnte Sie auch interessieren:

lacoste-roland-garros-block-component-1

Willkommen in der Sport-Boutique

lacoste-roland-garros-block-component-2

Alles über Novak Djokovic